Pinterest und das gute Recht

Wer sich ein wenig mit deutschen oder auch europäischen Gesetzen auskennt ahnt: was auf Pinterest läuft könnte gegen so einige Rechte verstoßen. Rechtsanwalt Thomas Schwenke von Spreerecht.de hat sich dem Thema angenommen und einen spannenden und verständlichen Artikel geschrieben.

BO.LT – oder: Pinnen für ganze Webseiten

Pinterest ermöglicht den Nutzern nur einzelne Bilder zu pinnen. BO.LT schafft da Abhilfe und ermöglicht auch komplette Websiten zu posten.

Aktuell ist noch alles Beta und man kommt nur per Invite rein. Du willst es gleich selber testen? Hinterlass einfach einen Kommentar und wir laden ein.